ACHTUNG: Aufgrund einer Telefonumstellung kommt es am 28.05.2020 zeitweise zu einer Nichterreichbarkeit per Telefon. Per Mail sind wir weiterhin für Sie da.

ACHTUNG: Aufgrund einer Telefonumstellung kommt es am 28.05.2020 zeitweise zu einer Nichterreichbarkeit per Telefon. Per Mail sind wir weiterhin für Sie da.

Tomaten-Welt

Wo Tomaten für eine längere Haltbarkeit aufbewahren?

Allgemeines
Tomaten in einer Schale zur Aufbewahrung

Tomaten gehören zur Aufbewahrung nicht in den Kühlschrank.

Das Aufbewahren von Tomaten ist mit einigen Tücken verbunden, sodass Fehler bei der Lagerung böse Überraschungen mit sich bringen können. Daher ist es wichtig, einige Dinge zu beachten.

Tomaten auf keinen Fall im Kühlschrank lagern!

Tomaten sollten nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dort ist es schlicht zu kalt für die sonnenverwöhnten Früchte. Die ideale Temperatur liegt zwischen 12 – 16 °C.

Da Tomaten nachreifen, empfiehlt es sich, unreife Früchte an einem sonnigen Platz aufzubewahren, z. B. auf der Fensterbank. Ein weiches Tuch als Unterlage kann helfen, Druckstellen zu vermeiden.

Tomaten nicht zu anderen Früchten legen

Vermeiden Sie unbedingt, Tomaten gemeinsam mit anderem Obst und Gemüse zu lagern. Da sie das Reifegas Ethylen absondern, kurbeln Tomaten nämlich den Verfaulungsprozess an.

Gekaufte Tomaten sollten aus der Verpackung entfernt werden. Stängel und Blütenansätze belässt man besser an den Früchten. Andernfalls können Tomaten schneller faulen. Darüber hinaus sollten die Tomaten erst kurz vor dem Verzehr abgewaschen werden, weil die Feuchtigkeit sonst Schimmelbildung fördern kann.